Hinweise zum Datenschutz,...

...der DSGVO und mehr

Ihre Privatsphäre liegt uns am Herzen

Wir nehmen den Schutz Ihrer persönlichen Daten sehr ernst und halten uns selbstverständlich an die Grundsätze der DSGVO.
Personenbezogene Daten werden von der ReyGroup nur im technisch notwendigen Umfang erhoben.


Alle Informationen auf einen Blick

Welche Cookies und Tracking Tools kommen zum Einsatz?

Ganz einfach: keine. Wir respektieren Ihre Privatsphäre und verzichten daher bewusst auf die Verwendung von Cookies, Tracking Tools oder ähnliches.

Speicherung von Serverdaten

Aus technischen Gründen werden einzelne temporäre Logfiles vom Serverprovider gespeichert. Dazu zählen das verwendete Betriebssystem, der Browsertyp und dessen Version, die Referrer URL, die hier aufgerufenen Seiten sowie der genaue Zeitpunkt Zugriffs wie auch die IP-Adresse. Diese Daten lassen ohne nähere Überprüfung (von der wir prinzipiell Abstand nehmen) keine direkten Rückschlüsse auf Ihre Person zu. Um diese Internetpräsenz der ReyGroup zur Verfügung stellen zu können, ist die Erfassung dieser Daten erforderlich und somit mit der derzeit gültigen Fassung der DSGVO vereinbar (siehe Artikel 6, Abs. 1 lit. f leg. cit.)

Auskunftsrecht/Recht auf Vergessenwerden

Ihre Daten werden umgehend gelöscht, wenn die Verarbeitung nicht mehr den Grundsätzen der DSGVO entspricht oder es keine gesetzliche Aufbewahrungspflicht mehr gibt. Für die Erfassung von Kundendaten für den Versand von Newslettern benötigen wir Ihre explizite Einwilligung. Diese Daten müssen immer aktuell gehalten werden und spätestens aufgrund eines Löschbegehrens oder Widerrufs der Einwilligung gelöscht werden. Sie haben ferner das Recht, Auskunft über gesammelte Daten ihrerseits zu bekommen.